Sie befinden sich hier: Startseite » Untersuchen
KKH Puppe

Hallo lieber Patient.

Die Ärzte bei uns im Krankenhaus untersuchen Dich ganz genau und erfragen Deine Krankengeschichte.

Es ist wichtig das sie alle Informationen erhalten, denn nur dann können sie Dir helfen. Wenn alle notwendigen Untersuchungen gemacht sind, wird eine Diagnose erstellt und man entscheidet über die weitere Behandlung.

< Bitte klicke auf die blauen Punkte, um mehr zu erfahren.

Der Kopf

Der Kopf ist das oberste Körpersteil und zugleich die Schaltzentrale des Menschen, denn das Gehirn ist mit vielen Nervenzellen ausgerüstet, die alles im Körper steuern.

Der Kopf beherbergt zudem die Organe der Nahrungsaufnahme, den Zugang zu den Atemwegen und wichtige Sinnesorgane, wie die Augen, die Nase und die Ohren. Die Form des Kopfes entsteht durch den Schädelknochen. Der sitzt beweglich auf der Halswirbelsäule und wird durch zahlreiche Bänder und Muskeln festgehalten und gesichert.

Das Herz und die Lunge

Herz und Lunge liegen im Brustkorb nicht zufällig so dicht beieinander.

Wir benötigen die beiden Organe für unser Herz-Kreislauf-System. Bei der Versorgung des Körpers mit dem zum Leben notwendigen Sauerstoff bilden sie eine wichtige Gemeinschaft. Bei jedem Atemzug reichert sich das Blut über die Lunge mit neuem Sauerstoff an und wird über das Herz in den gesamten Körper gepumpt, wo er zur Versorgung der Organe dient. Das verbrauchte sauerstoffarme Blut fließt zurück in das Herz und von dort aus gelangt es wieder in die Lungen.

Die Arme und Beine

Der Arm hat von allen Körperteilen die vielfältigste Bewegungsmöglichkeit.

Er dient als eine Art Greifwerkzeug und hilft beim Laufen die Bewegung auszubalancieren, damit wir nicht stolpern. Unsere Arme und Beine liegen nicht direkt zusammen, aber sie unterstützen sich gegenseitig. Das Bein hat den längsten und größten Knochen des Körpers, den Oberschenkelknochen. Wir brauchen das Bein zur Fortbewegung, dies geht aber nur durch die Unterstützung der Muskeln, Sehnen und Gelenke.

Der Bauch und die Verdauung

Er ist so etwas wie die Mitte des Körpers, die meisten Organe befinden sich im Bereich des Bauches.

Die Verdauungsorgane, wie Magen, Darm und Leber füllen den Großteil des Bauches aus und sorgen dafür, dass die aufgenommene Nahrung verdaut wird und daraus Energie entsteht, damit Du fit durch den Tag kommst. Alle Aufgaben und Tätigkeiten der Bauchorgane und die Vorgänge bei der Verdauung sind sehr wichtig und halten den menschlichen Körper funktionsfähig und gesund.

Die Haut

Die Haut hält unseren Körper zusammen, denn sie ist das größte und schwerste Organ des Menschen.

Sie schützt den Körper nicht nur vor äußeren Einflüssen, sondern reguliert auch unsere Körpertemperatur. Ist uns heiß, fängt sie an zu schwitzen, um uns abzukühlen. Ist uns kalt, bekommen wir eine Gänsehaut, um die Wärme zu erhalten. Außerdem ist die Haut ein sensibles Sinnesorgan. Du kannst mit ihr tasten und fühlen, aber auch Schmerzen und Druck empfinden. Schütze und pflege Deine Haut, denn sie erfüllt eine menge wichtiger Aufgaben.